W 125


technische Informationen

  • 5 Ventile mit Doppel- Minibalmechanik (Schnurmechanik auf Anfrage)
  • Schallstückweiten M, ML

 


W 125

B- Waldhorn mit A-/ Stopfventil und zusätzlichem Quartventil

 

Das Modell W 125 verfügt neben dem A/ Stopf- über ein zusätzliches Quartventil (F- Naturtonventil).

Bis zum Ende der 80er Jahre wurden viele dieser Hörner von hohen Hornisten auch in großen Sinfonieorchestern geblasen.

Diese Modelle sind  keinesfalls nur Schülerinstrumente sondern erfüllen in Spielbarkeit und Klang höchste Ansprüche.

Der konische Mensurverlauf wurde im Laufe der Entwicklung ständig neuesten Erkenntnissen angepasst. Das aktuelle Modell W 125 ist klanglich mit dem B- Teil moderner Doppelhörner vergleichbar. Durch das zusätzliche F- Naturtonventil ist fast der gleiche Tonumfang wie auf einem Doppelhorn spielbar.